Flohmarkt

Seit Jahren veranstaltete der Mittelbuchener Heimat und Geschichtsverein regelmäßig Flohmärkte im Frühjahr und im Herbst, geschützt vor Wind und Wetter unterm Dach der Mittelbuchener Mehrzweckhalle.

Das wissen inzwischen nicht nur die Beschicker sehr zu schätzen, sondern auch die vielen Besucher.

Seit 2020 wird dieser nun vom MCV Mittelbuchen, unter gleichem Konzept veranstaltet.


Etwa 2/3 der Standplätze werden von uns bereitgestellt, die Tische für
die restlichen Plätze bringen die Beschicker selbst mit, Stühle aber
gibt's für alle. Natürlich verursacht auch uns der Auf- und Abbau viel
Arbeit, aber wir wollen schließlich, daß sich alle Besucher wohlfühlen.

Und zum Wohlfühlen wird auch ans leibliche Wohl gedacht. Wir bewirten Sie
in der Bedarfsgaststätte mit Rindswürstchen, Mettbrötchen, Kuchen,
Torten, Kaffee und kalten Getränken.


Ein Besuch lohnt sich!